Neubau einer Doppelhaushälfte an ein bestehendes Wohnhaus

Die Aufgabe bestand darin eine neue Doppelhaushälfte an ein bereits bestehendes Wohnhaus zu planen. Das Obergeschoss und der Keller im bestehenden sollten mit dem Neubau verbunden werden.

Die neue Doppelhaushälfte setzt sich durch eine schlichte Architektur und den zurückgesetzten Zwischenbau klar vom bestehenden Gebäude ab.

Architekten
Merkenthaler-Schroff

Projektleitung / Bauleitung
Jan Schroff / Dieter Beerbohm

Bauherr
privat

Projektdaten
Fertigstellung 12/2006
Wohnfläche Neubau 145 m≤
Wohnfläche Bestand 114 m≤

Standort
79110 Freiburg-West 

Klicke, um auf Projektbeschreibung_Doppelhaus_am_Lusbuehl.pdf zuzugreifen

Kommentar verfassen