WOHNBAU  
     
   
   
Barrierefreies Haus mit Anbau, Kappel  
     
 
Galerie

Projekt
Planungsaufgabe war ein frei stehendes Wohngebäude mit zwei Wohneinheiten. Beide Wohnungen sind Rollstuhlgerecht und barrierefrei geplant und ausgeführt worden.

Das Gebäude passt sich durch die gut proportionierte gegliederte Fassade von Putz und einer Holzverschalung in den ländlichen Bereich ein. An der Südseite verläuft eine moderne Glasveranda über die ganze Längsseite als Terrassenüberdachung.

Der innere Ausbaustandard des Gebäudes ist durch eine Aufzugsanlage und zwei offenen Kaminen mit Wintergarten sehr komfortabel ausgeführt und lässt ein barrierefreies Wohnen in allen Bereichen zu.

Architekten
Merkenthaler-Schroff

Entwurf / Planung / Bauleitung
Ferdinand Merkenthaler / Jan Schroff / Dieter Beerbohm

Statik
Ingenieurbüro Arnold Gumpert

Freiraumplanung
Burkhard Fiedrichs
Büro für Freiraumplanung

Bauherr
privat

Projektdaten
Fertigstellung 10 / 2009
Wohnfläche
WE1 124 m² / WE2 208 m²

Standort
Freiburg-Kappel

Details (PDF, ca. 0,6 MB)