GEWERBE  
     
   
   
Autohaus Breisgau, Freiburg  
     
 
Galerie

Projekt
Im Zusammenhang einer Entwurfsstudie für eine Überbauung eines Autohauses an der Ecke Tullastraße und Hans-Bunte-Straße stellt sich die Frage, ob das Grundstück nicht effizienter genutzt werden soll. Zumal die Bebauungsmöglichkeit nach dem Bebauungsplan eine viel höhere Nutzung zu läßt. Auch wäre ein Signal an dieser Einmündung der Hans- Bunte Strasse städtebaulich wünschenswert.

Die Konstruktion wird in einer reduzierten Skelettbauweise ausgeführt werden, welche variablen Nutzungsideen großen Raum bietet. Gemeinsame Ausstellungsevents können unter anderem im Erdgeschoss stattfinden.

Architekten
Merkenthaler-Schroff

Projektleitung
Ferdinand Merkenthaler / Jan Schroff

Bauherr
privat

Projektdaten
Entwurfsstudie
Planung 2005

Standort
Gewerbegebiet
Freiburg-Nord
Tullastraße

Details (PDF, ca. 1,1 MB)